Note: ebook file has been transmitted via an external affiliate, we can therefore furnish no guarantee for the existence of this file on our servers.

Seems you have not registered as a member of artistsoutlook.com!. You may have to register before you can download all our books and magazines, click the button below to create a free account.

Humor
  • Language: de
  • Pages: 160

Humor

Der Humor zählt zu den rätselhaftesten Erscheinungen menschlicher Existenz; immer wieder hat man versucht, diesem Phänomen auf die Spur zu kommen, denn ohne das Komische in der Welt wäre das Leben vermutlich schwer zu ertragen. Lachen scheint somit geradezu lebensnotwendig. Wie aber kam der Witz in die Welt? Lachen über Komisches ist eine spontane Reaktion aus Protest gegen Unsinniges. Dies setzt voraus, dass ein Verständnis davon existiert, was sinnvoll sei. »Komisches an sich« gibt es demzufolge nicht, vielmehr hängt der Humor von individuellen Vorstellungen ab und gibt Aufschluss über die geistige, aber auch kulturelle Verfasstheit des Einzelnen. Nur der Mensch kann zur Heiterke...

?Humor ist, wenn man trotzdem lacht? ? Zur Bedeutung des Humors in der Sozialen Arbeit
  • Language: de
  • Pages: 84

?Humor ist, wenn man trotzdem lacht? ? Zur Bedeutung des Humors in der Sozialen Arbeit

Das gesundheitsf”rdernde Potenzial von Humor wird seit Jahrzehnten, u.a. in der Psychotherapie, der Medizin und in der Krankenpflege, untersucht und genutzt. Indessen scheint seine Bedeutung als Ressource fr die Soziale Arbeit nur allm„hlich erkannt und thematisiert zu werden. Die vorliegende theoretische Abhandlung geht der Frage nach, was Humor als facettenreiches Ph„nomen ausmacht und inwiefern Humor und Soziale Arbeit zusammenkommen k”nnen. Im Rahmen der theoretischen Auseinandersetzung stehen u.a. Definitionen, die historische Entwicklung, Theorien, Funktionen und Wirkungen von Humor im Fokus der Betrachtung. Die sich anschlieáende, praktisch orientierte Auseinandersetzung bi...

The Psychology of Humor
  • Language: en
  • Pages: 464

The Psychology of Humor

  • Type: Book
  • -
  • Published: 2010-07-27
  • -
  • Publisher: Elsevier

Research on humor is carried out in a number of areas in psychology, including the cognitive (What makes something funny?), developmental (when do we develop a sense of humor?), and social (how is humor used in social interactions?) Although there is enough interest in the area to have spawned several societies, the literature is dispersed in a number of primary journals, with little in the way of integration of the material into a book. Dr. Martin is one of the best known researchers in the area, and his research goes across subdisciplines in psychology to be of wide appeal. This is a singly authored monograph that provides in one source, a summary of information researchers might wish to k...

Humor im Klassenzimmer
  • Language: de
  • Pages: 144

Humor im Klassenzimmer

Humor ist, wenn man trotzdem lacht ... Humor ist eine stark unterschätzte Ressource für gelingendes Unterrichten und Erziehen. Humor ist eine stark unterschätzte Ressource für gelingendes Unterrichten und Erziehen. Peter Veith zeigt mit eindrücklichen Beispielen aus der Praxis, wie Humor als positive Kraft im Erziehungs- und Lerngeschehen genutzt werden kann. Diese wunderbare Fähigkeit lässt sich entwickeln, wenn Erziehende ihr humorvolles Wesen stärken, eine partnerschaftliche Grundhaltung beherzigen, ein Gespür für witzige Situationen entwickeln und Humor als Unterrichtsprinzip einsetzen. Selbst Verhaltensprobleme lassen sich oft mit humorbasierten Strategien bewältigen. Zahlreiche Impulse inspirieren dazu, den Humor von Schülerinnen und Schülern zu fördern, denn: Humorvolle Kinder lernen besser und leichter! Peter Veith ist Grund- und Hauptschullehrer, individualpsychologischer Berater (DGIP) und Beratungslehrer mit den Schwerpunkten Gewaltprävention und Streitschlichtung sowie bei der Förderung von Schülern mit ADS, LRS, Dyskalkulie, Verhaltensproblemen.

Humor in der Grundschule
  • Language: de
  • Pages: 118

Humor in der Grundschule

  • Type: Book
  • -
  • Published: 2006-02-23
  • -
  • Publisher: GRIN Verlag

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Universität Osnabrück, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Mit der Schule beginnt der Ernst des Lebens“ lautet ein Sprichwort. Also hat Humor im Unterricht wohl nichts zu suchen, wenn man Bildung und Erziehung ernst nimmt? Die Ernsthaftigkeit ist vielleicht ein Grund, warum sich die Erziehungswissenschaft bislang nur am Rande mit dem Humor befasste. Andere Wissenschaftsdisziplinen wie die Medizin und die Psychologie haben sich bereits intensiv mit dieser Thematik beschäftigt. Sie setzen den Humor schon längere Zeit zielgerichtet in der Therapie (Therapeutischer Humor) ...

An Anatomy of Humor
  • Language: en
  • Pages: 211

An Anatomy of Humor

  • Type: Book
  • -
  • Published: 2017-07-05
  • -
  • Publisher: Routledge

Humor permeates every aspect of society and has done so for thousands of years. People experience it daily through television, newspapers, literature, and contact with others. Rarely do social researchers analyze humor or try to determine what makes it such a dominating force in our lives. The types of jokes a person enjoys contribute significantly to the definition of that person as well as to the character of a given society. Arthur Asa Berger explores these and other related topics in An Anatomy of Humor. He shows how humor can range from the simple pun to complex plots in Elizabethan plays.Berger examines a number of topics?ethnicity, race, gender, politics?each with its own comic dimens...

Darf Pflege Spaß machen?
  • Language: de
  • Pages: 93

Darf Pflege Spaß machen?

Annäherung an das Phänomen Humor. Humortheorien. Funktionen und Effekte von Humor. Humor im Pflege- und Gesundheitswesen. Humorvolle Möglichkeiten im Pflege- und Gesundheitswesen. Humor: Chance für die Pflegepädagogik?

Humor als Kommunikationsmedium
  • Language: de
  • Pages: 252

Humor als Kommunikationsmedium

Jörg Räwel führt den Humor als neues, reflexives Kommunikationsmedium in die Systemtheorie ein und vergleicht ihn mit den bereits analysierten Kommunikationsmedien Macht, Liebe, Geld, Wertbeziehungen etc. Er untersucht hierbei sowohl die Sozialformen von Humor wie z. B. den Flirt oder die Bühnen- und Situationskomik als auch Sachformen wie Ironie, Sarkasmus und Parodie. Wie sich diese Formen von Humor im Laufe der Zeit entwickelt und gewandelt haben, zeigt Räwel anhand einer Darstellung der Evolution des Humors.

Kommunikation und Humor
  • Language: de
  • Pages: 170

Kommunikation und Humor

None

Linguistic Theories of Humor
  • Language: en
  • Pages: 426

Linguistic Theories of Humor

So this English professor comes into class and starts talking about the textual organization of jokes, the taxonomy of puns, the relations between the linguistic form and the content of humorous texts, and other past and current topics in language-based research into humor. At the end he stuffs all